Wichtige Informationen zum Lockdown:

 

(letzte Aktualisierung: 07.03.2021)

 

Liebe Kunden,

 

das Fotostudio ist ein Ladengeschäft und ist ab 8.3. Inzidenz-abhängig geöffnet. Bitte beachten sie immer die Zahlen des Landkreises Würzburg.

 

Der Bayerische Landtag hat eine neue 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen, die am 08.03.2021 in Kraft tritt. Die neue Verordnung verlängert den Lockdown bis 28.03.2021, enthält aber auch folgende Öffnungsschritte:

Ab 08.03.2021

  • Landkreis bzw. kreisfreie Stadt mit einer 7-Tage-Inzidenz bis einschließlich 50
    Öffnung der Ladengeschäfte von Handwerksbetrieben mit Kundenverkehr
  • Landkreis bzw. kreisfreie Stadt mit einer 7-Tage-Inzidenz über 50 bis einschließlich 100
    Öffnung der Ladengeschäfte von Handwerksbetrieben mit Kundenverkehr für „click & meet“
  • Landkreis bzw. kreisfreie Stadt mit einer 7-Tage-Inzidenz über 100
    Keine weiteren Öffnungen

 

Fotostudios sind Ladengeschäfte. Damit gelten für Fotostudios die oben dargestellten inzidenzabhängigen Regelungen.

7-Tage-Inzidenz bis einschließlich 50
Keine Tätigkeitseinschränkungen

7-Tage-Inzidenz über 50 bis einschließlich 100
Fotografen dürfen die Tätigkeiten wie bei einer Inzidenz über 100 durchführen und zusätzlich ihr Fotostudio für „click & meet“ öffnen.

7-Tage-Inzidenz über 100
Fotografen dürfen folgende Tätigkeiten durchführen:

  • Fotostudio
    Laut FAQs des bayerischen Gesundheitsministeriums müssen Fotostudios für den Privatkundenverkehr schließen. Wir haben nun aber erreichen können, dass das Anfertigen von Pass- und Bewerbungsfotos vom Gesundheitsministerium erlaubt wurde. Das Fotografieren von professionellen Models ist weiter möglich. Auch können Fotos von gewerblichen Kunden angefertigt werden, beispielsweise von einem Arzt für dessen Praxis-Homepage.
  • Fotos im Freien
    Ein Fotograf darf sein Studio zum Anfertigen von Fotos verlassen, etwa um Architektur- oder Landschaftsaufnahmen anzufertigen. Nach Auskunft des Bayerischen Gesundheitsministeriums sind auch Fotoshootings im Freien weiter möglich. An den Fotoshootings darf aber nur eine Gruppe bestehend aus einem Hausstand teilnehmen.
  • Fotos beim Kunden
    Das Fotografieren beim Kunden ist nicht untersagt. In der Wohnung eines Privatkunden darf aber nur eine Gruppe bestehend aus einem Hausstand fotografiert werden. Bei beruflichen Gruppen besteht keine Personenbeschränkung, jedoch ist dann der Mindestabstand der zu fotografierenden Personen untereinander zu beachten.

 

 

Zur Terminvereinbarung oder für Rückfragen bitte unter 09365/881038 oder 0160/8110141 anrufen oder schreiben.

Gerne nehme ich Ihre Anfragen auch unter der E-Mail carmen.fritz@picture-4-you.de entgegen.

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

 

 

Fotografie Picture4you

 

Carmen Fritz